Erdbeer-Apfel-Gelee auf Vanille-Joghurt Sosse


 

Zutaten:

 

2

500 ml
2 – 3 EL
2 – 3 cl
1000 g
6 Blatt
2 Blatt

150 g
250 ml
1 Päck.
1 – 2 EL

mittelgroße Äpfel
Saft einer halben Zitrone
Klarer Apfelsaft
Zucker
Weißer Portwein
Erdbeeren (vorbereitete Früchte)
weiße Gelatine
rote Gelatine

Vanillejoghurt
flüssige Sahne
Bourbon-Vanille-Zucker
Zucker

 

 

Zubereitung:

 

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse herausschneiden, würfeln, mit Zitronensaft beträufeln. Apfelstückchen in einen kleinen Kochtopf geben, gemeinsam mit dem Zucker und etwas Apfelsaft 3 Min. dünsten, etwa 15 Min. abkühlen lassen, Portwein vorsichtig unterrühren. Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen, putzen, 500 g davon in Würfel schneiden, 250 g pürieren. Erdbeerpüree und Apfelsaft zusammenfügen. Die Gelatine einweichen, auflösen und mit der Erdbeer-Apfel-Masse verrühren, nach Belieben mit etwas Zucker und Zitronensaft abschmecken. 8 Ragoutförmchen oder Tassen (à 125 – 150 ml) mit kaltem Wasser ausspülen. Jeweils 2 – 3 EL der Geleemasse hineingeben, wenige Minuten in den Kühlschrank geben. In der Zwischenzeit die gedünsteten Apfelstückchen mit Dünstflüssigkeit und die Erdbeerwürfelchen zum Erdbeer-Apfel-Gelee geben, vorsichtig verrühren. Ragoutschälchen aus dem Kühlschrank nehmen, bis zum Rand mit dieser Masse füllen. Gelee im Kühlschrank ganz fest werden lassen (4 – 6 Std.).

 

 

ERDBEER-Post

Schreiben Sie doch einfach mal einen kostenlosen ERDBEER-Gruß ....

 

Böckmann Erdbeeren GbR
Rahdenstr. 8 • 49326 Melle-Neuenkirchen • E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Copyright © 2016. All Rights Reserved/Alle Rechte vorbehalten. IMPRESSUM